Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Über uns Leistungen Patenschaften Leistungen2 Leistungen-Hofladen Leistungen-Wollprodukte News News-2010 Veranstaltungen News-2011 Workshop 2011 Alpakas Alpakas2 Alpakas3 Verkauf Verkauf-Shakira Verkauf-Shakira2 Verkauf-AAC Lord Sunday Verkauf-Sunday-2 Hengste Deckhengste Deckhengst Solo1 Deckhengst Solo2 Deckhengst_Altnaharra Deckhengst_Sterling Deckhengst_Bruno Deckservice Deckservice_2 Stuten Stuten_2 Stuten_3 Stuten-Pocahontas Stuten-Pocahontas-Faserwerte Stuten-Leni Stuten-Shakira Stuten-Sabrina Stute-Madonna Stute-Lilly Stute-Celine Stute-Leila Stuten-Saba Stuten-Fee Stuten-Talleen Stuten-Naomi Stuten-Alice Stuten-Jade Stuten-Tosca Stuten-Fiona Stuten-Terceira Stuten-Bella 

Alpakas

Alpakas sind faszinierende Wesen und bestechen durch ihr ansprechendes Aussehen und ihre freundliche, ruhige Art.Sie sind leise, intelligent und sensibel. Bei entsprechender Haltung lassen sie sich leicht händeln.Alpakas gehören zu den südamerikanischen Kleinkamelen. Vor ca. 6000 Jahren wurden sie von den Vorfahren der Inkas aus dem wild lebenden Vicunja und dem Guanaco domestiziert. Auf den Hochebenen der Anden lebend, lieferten die Alpakas Kleidung und Nahrung für die Inkas.Seit ca. 30 Jahren werden diese edlen Tiere auch in Nordamerika, Europa und Australien gezüchtet.Heute gehören die Alpakas mit einer Weltpopulation von ca. 3 Millionen Tieren zu den kostbarsten Edelfaserproduzenten.Alpakas sind exotische landwirtschaftliche Nutztiere. In artgerechter Haltung können Alpakas unterschiedlich eingesetzt werden, nämlich als Zuchttiere, Freizeittiere, Wolllieferanten. Sehr gern werden Alpakas auch in der Tiergestützten Therapie, bzw. bei Tiergestützte Aktivitäten eingesetzt. In Deutschland dienen Alpakas nicht der Ernährung! Als Herdentiere von mindestens drei, wenigstens zwei Tieren, benötigen sie reichlich Auslauf, gute Weiden, einen zugfreien Unterstand, ( manchmal ist auch ein Stall nötig), ganzjährig gutes Heu, täglich frisches Trinkwasser und auf Vitamine und Mineralien sollte geachtet werden.Notwendig sind jährliche Schutzimpfungen, regelmäßiges Entwurmen, Schneiden der Fußnägel sowie Schleifen der Zähne.Weitere Fakten zu den Alpakas hier...

Alpakas - allgemein (1)