Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Über uns Leistungen Patenschaften Leistungen2 Leistungen-Hofladen Leistungen-Wollprodukte News News-2010 Veranstaltungen News-2011 Workshop 2011 Alpakas Alpakas2 Alpakas3 Verkauf Verkauf-Shakira Verkauf-Shakira2 Verkauf-AAC Lord Sunday Verkauf-Sunday-2 Hengste Deckhengste Deckhengst Solo1 Deckhengst Solo2 Deckhengst_Altnaharra Deckhengst_Sterling Deckhengst_Bruno Deckservice Deckservice_2 Stuten Stuten_2 Stuten_3 Stuten-Pocahontas Stuten-Pocahontas-Faserwerte Stuten-Leni Stuten-Shakira Stuten-Sabrina Stute-Madonna Stute-Lilly Stute-Celine Stute-Leila Stuten-Saba Stuten-Fee Stuten-Talleen Stuten-Naomi Stuten-Alice Stuten-Jade Stuten-Tosca Stuten-Fiona Stuten-Terceira Stuten-Bella 

Alpakas3

- Mit 15 - 18 Monaten sind die Stuten zuchtfähig, Hengste erst mit 20 -24, manchmal erst mit 36 Monaten.- Bis zum 18. Lebensjahr können die stuten Crias gebären.- 14 Tage nach der Geburt können die Stuten wieder belegt werden. Alpakas sind ganzjährig für eine Befruchtung bereit, da der Eisprung durch den Deckakt ausgelöst wird.- Alpakas werden jährlich zu Beginn der warmen Jahreszeit geschoren mit einem Ertrag von 2-4 kg/ Tier. Die extrem weiche und leichte Luxusfaser ist weltweit stark gefragt. Die edle Faser wird vorrangig in der Modewelt verwendet und zu exklusiven Kleidungsstücken verarbeitet. Sehr empfehlenswert sind auch Bettdecken, gefüllt mit dem Vlies der Götter.- Alpakas kommen in 22 Grundfarben vor und man zählt bis zu 65 Farbschattierungen.- Alpakas bespucken sich untereinander bei Futterneid, Streitigkeiten untereinander, bei Trächtigkeit oder Bedrohung.- Alpakas sind Wiederkäuer und verdauen ihre Nahrung in einem dreigeteilten Magen, wobei eine Abwehrreaktion durch Ausspucken von zerkautem Futter durchaus üblich ist.

Alpakas - allgemein (3)